Das Studierendenwerk Darmstadt. Schon vor 100 Jahren haben wir dafür gesorgt, dass Studierende sich in Darmstadt zu Hause fühlen. Heute bieten wir moderne Dienstleistungen mit unserer Hochschulgastronomie in Mensen, Bistros und Kaffeebars, unseren Wohnheimen mit „Zu Hause-Wohlfühlcharakter“, den Beratungsangeboten, kulturellen und interkulturellen Veranstaltungen und der Studienfinanzierung. Rund 260 Mitarbeiter*innen arbeiten täglich für ein sorgenfreieres Studieren.

Image

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sind im Amt für Ausbildungsförderung mehrere Stellen als

Sachbearbeiter (m/w/d) für die Ausbildungsförderung BAföG in Vollzeit (teilzeitfähig)

zu besetzen.

Das Bundesausbildungsförderungsgesetz, kurz BAföG, regelt die finanzielle Förderung junger Menschen während des Studiums. Ziel ist es, mithilfe von BAföG die Chancengleichheit in dem Sinne zu stärken, dass jeder unabhängig von den wirtschaftlichen und sozialen Voraussetzungen studieren kann.

Ihre Aufgaben:

  • umfassende Beratung der Antragssteller in allen Fragen des BAföG, sowohl schriftlich, telefonisch, persönlich oder digital
  • Prüfung der Zuständigkeit und der grundsätzlichen Anspruchsvoraussetzungen nach dem BAföG 
  • Bearbeitung von Anträgen nach dem BAföG von der Annahme der Anträge, Feststellung der Vollständigkeit über die Prüfung der Förderfähigkeit eines Studiums bis zur Bescheiderteilung
  • Berechnung der Förderungsbeträge
  • Bearbeitung von Rückforderungen und Überwachung von Ratenzahlungen
  • Fristenüberwachung sowie Widerspruchsbearbeitung

        Sie bringen zwingend mit:

        • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungs-, Sozialversicherungs-, Steuer-, Rechtsanwaltsfachangestellten
        • alternativ eine kaufmännische Ausbildung mit gleichgelagerten Inhalten und einschlägigen Berufserfahrungen aus der öffentlichen Leistungsverwaltung
        • eine umsichtige, dienstleistungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
        • ausgeprägte Konzentrationsfähigkeit und Belastbarkeit
        • Teamfähigkeit, persönliches Engagement und Lernbereitschaft
        • ausgeprägte Kundenorientierung und Freude an der Kommunikation mit Antragsstellern
        • Bereitschaft sich Fachkenntnisse nach dem AFBG mit zahlreichen Nebengesetzen anzueignen
        • eine gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise sowie solide anwendungsorientierte MS-Office-Kenntnisse

                Was bieten wir Ihnen?
                Ein sinnstiftendes Arbeitsumfeld mit umfassenden Mitgestaltungsmöglichkeiten: Das Studierendenwerk gestaltet die Zukunft von Menschen aktiv mit. Teilen Sie diese Passion? Unsere Mitarbeitenden zeichnen sich durch Vielfalt und eine hohe Dienstleistungsbereitschaft aus. Geboten werden alle Vorzüge eines tarifgebundenen Arbeitsvertrags gemäß TV-Hessen, einschließlich einer Vergütung nach Entgeltgruppe 9a. Zusätzlich profitieren Sie bei uns von einem Jobticket, Lebensarbeitszeitkonten, betrieblicher Altersvorsorge, modernen Arbeitszeitmodellen und attraktiven Weiterbildungsangeboten. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Teilzeitarbeit wäre möglich.

                                    Sie wollen sich bei unserer sinnstiftenden Aufgabe in einem sozialen Wirtschaftsunternehmen einbringen?
                                    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

                                    Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 03. August 2024 über unser Online-Formular.

                                    Menschen jeglichen Geschlechts haben bei uns die gleichen Chancen. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen (bitte Nachweis beifügen) werden im Rahmen der rechtlichen Vorgaben berücksichtigt.

                                    Weitere Information zu uns erhalten Sie unter www.studierendenwerkdarmstadt.de oder www.jobs-studentenwerke.de.
                                    Für fachliche Fragen steht Herr Ben Kopfer unter der Rufnummer 06151 1629660 zur Verfügung.
                                    Fragen zum Bewerbungsvorgang beantwortet Frau Dalina Selimi unter der Rufnummer 06151 1629300.

                                    Datenschutz: Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Nutzung Ihrer Daten im Bewerbungsprozess einverstanden. Ihre Daten werden nur im Rahmen des Bewerbungsverfahrens erhoben und in unserem Hause verarbeitet und gespeichert. Die Löschung erfolgt automatisch sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens oder bei Widerruf. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

                                    Studierendenwerk Darmstadt – AöR, Alexanderstraße 4, 64283 Darmstadt
                                    Das Amt für Ausbildungsförderung befindet sich an der Lichtwiese in Darmstadt.

                                    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung